Seminar: Die 5 LebensSinnBeziehungen®

Alles Leben ist Leben in Beziehung

Was heißt es denn eigentlich, ein sinnerfülltes Leben zu führen? Was können wir dafür tun? Sinnerfülltes Leben ist „Leben in Beziehung“. Beziehung in verschiedenster Form und Tiefe und Intensität natürlich. Beziehung als ein Prozess auf den ich mich einlassen und aus dem ich mich auch wieder zurückziehen kann. Beziehung als ständige Aufgabe und Herausforderung, auf die ich mich einlassen kann, ja muss, wenn ich meinem Leben als Mensch gerecht werden will.

Kernthemen:
Beziehung gibt es in fünf wesentlichen Bereichen unseres Lebens:

• Zuerst ist es die Beziehung zu mir selbst
• Die Beziehung zu anderen Menschen
• Die Beziehung zu unseren Aufgaben, zu unserer Berufung
• Die Beziehung zu unserer Welt, zur Natur, zur Kultur, zur Tradition, in der wir leben, macht sinnerfülltes Leben aus.
• Alles durchdringen sollte unsere Beziehung zur Spiritualität, zu unserem Urgrund.

C.G. Jung schreibt einmal, dass letztlich alle Fragen des Menschen in der zweiten Lebenshäfte spirituelle Fragen seien. Ganz gleich, ob Sie ein klar formuliertes Gottesbild haben oder sich eher mit dem ewigen Licht, der Energie oder Liebe verbinden, spüren Sie gerade in den ruhigeren Momenten Ihres Lebens hin, wie sehr Sie vom Leben getragen und geliebt sind! Wenn Beziehungen bedroht sind, sich verändern, verletzt werden oder gar verloren gehen, können Koflikte entstehen und Angst hochkommen. (Ur-)Vertrauen, Versöhnung, Verzeihen, Hoffnung, Glaube können helfen, unsere Beziehungen zu stabilisieren und Verletzungen zu heilen.

Methodik: In kurzen Impulsen, im gemeinsamen Gespräch und mit persönlichen Übungen wollen wir das Thema erschließen und jeder für sich, eine neue sinn-erfüllende Erfahrung mitnehmen.

Leitung: Christoph Schlick
Datum: Fr, 20.10.2017 / 9 bis 18 Uhr
Preis: € 170,-

Zielgruppe: Alle die sich mit sich selbst, ihren Sinnfragen und ihren verschiedenen Beziehungsmustern auseinander setzen wollen.
Ort/Veranstalter: SinnZENTRUM Salzburg
TeilnehmerInnen: 8 bis 15
Anmeldeschluss: 13. Okt. 2017

Kontakt & Anmeldung

Oktober 20 @ 09:00

09:00

– 18:00

(9h)

SinnZENTRUM

Mag. Christoph Schlick

Mehr Informationen