Meditation für mehr inneres Gleichgewicht und Gelassenheit

Erfahren Sie, wie wohltuend das Meditieren auf Körper und Geist wirkt. Seit Jahrtausenden, durch alle Religionen und Kulturen, ist das In-sich-ruhen, das Zu-sich-kommen, die achtsame Stille als wichtige Methode zum Wohlbefinden bekannt. Ob als Meditation, Achtsamkeitsübung, Imagination oder Gebet, wer sich Zeit für sich selbst nimmt, lernt sich selbst besser kennen.

Zuerst entdecken wir in der Meditation die „grundlegende Gutheit von uns selbst“. Was aber bedeutet dies? Wir gehen, ganz im Sinne von Viktor Frankl, davon aus, dass wir im Inneren heil sind und so wie wir jetzt, in diesem Moment, an diesem Tag sind, gut sind.
Einerseits wollen wir, in buddhistisch-tibetischer Tradition „Los-lassen“ und „Zu-uns-kommen“ üben. Andererseits versuchen wir in abendländischer Tradition ein Thema oder ein Bild oder einen Gedanken ganz in die Mitte zu nehmen.

In diesem Meditationszyklus lernen Sie:

  • wie Sie mit sich selbst, Ihren Gedanken, Gefühlen und Wahrnehmungen Freundschaft schließen
  • wie es Ihnen durch die Meditation jederzeit gelingen kann, mit Ihrem Inneren in Verbindung zu treten
  • Haltungen die es Ihnen erleichtern können, zur Ruhe und in Ihre Tiefe zu kommen
  • Möglichkeiten wie Sie meditative Momente in Ihren Tag einbauen und gestalten können

Preis: € 30,00 pro Abend

März 7 @ 18:30

18:30

– 21:05

(2h 35′)

SinnZENTRUM

DI Dr. Dieter Kropfreiter, Mag. Christoph Schlick

Mehr Informationen